Sie sind hier: Home / Aktuelles ... / ... aus den Gemeinschaften

Der VWE. Die Heimat für mein Zuhause.


Spaß bei Training mit Hund

02.09.2014  

Im vergangenen Monat trafen sich 15 Kinder im Alter von 6-12 Jahren im Hirtenhaus in Jeversen, um im Rahmen der Ferien Daheim alles über und mit dem Hund zu erlernen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Sabine Niebuhr-Woltersdorf (Siedlergemeinschaft Wietze) zeigte Hannelore Herrmuth (CockerZwinger vom Türkiskamp) den Mädchen und Jungen wie man auf einen Hund zugeht und erläuterte die Grundinformationen über Pflege, Ernährung und Haltung. Die Kinder lernten eine Hündin, einen Rüden und sogar den aller Kleinsten kennen, der bei allen ganz besondere Zuneigung fand. Sie erfuhren was Lefzen sind, wie viel Zähne ein Milchgebiss hat und vieles andere mehr.

 

In dem anschließenden Geschicklichkeitsparcours mit Hund konnten alle bei Spiel und Spaß den Umgang mit Hund erlernen. Hier stand ihnen Hanna Petersen (14) mit Rat und Tat zur Seite. Alle konnten Gehorsamsübungen und ihre Geschicklichkeit beim Eierlaufen mit Hund testen und zwischendurch waren ihre Malkünste zum Thema 'Mein schönster Hund', sowie ihr Hundewissen in einem kleinen Quiz gefragt. Erfrischungsgetränke standen für alle bereit und nachdem die Auswahl des schönsten Bildes von der Jury getroffen war, überreichte Dietrich Ziemke, Ortsbürgermeister aus Jeversen, der 'Künstlerin' Helene ein Präsent:

 

Zum Abschluss gab's für alle noch eine bunt gefüllte Tüte. Natürlich durfte auch eine Urkunde für Alle und ein Erinnerungsfoto nicht fehlen bevor ein lehrreicher Nachmittag bei Spiel und Spaß zu Ende ging.

 

Weitere Impressionen von der Ferienaktion hier weiterlesen...