Sie sind hier: Home / Aktuelles ... / ... aus dem Landesverband

Der VWE. Die Heimat für mein Zuhause.


Meldungen aus dem Landesverband

Jetzt anmelden zur Ausbildung Jugendleiter

23.08.2017

In Kooperation mit der Schreberjugend Niedersachsen bildete der Verband Wohneigentum in diesem Jahr erstmals Jugendleiter aus. An zwei Intensivwochenenden erwarben 15 Teilnehmer*innen den Jugendleiternachweis "Juleica"....[mehr]


VWE fordert: KfW-Zuschuss „Altersgerecht Umbauen“ aufstocken

17.08.2017

„Alle Jahre wieder“ scheint das Motto bei der zu knappen Kalkulation von Fördermitteln zu sein. Seit 9. August 2017 gibt es kein Geld mehr für Zuschüsse zum altersgerechten Umbau, vermeldet die KfW, die Förderbank des Bundes. Im...[mehr]


Nach Regierungskrise: "Wahlprüfsteine" rechtzeitig zur Landtagswahl

09.08.2017

Auch der Landesverband Niedersachsen wurde von der politischen Entwicklung überrascht, nachdem die ehemalige niedersächsische Grünen-Abgeordnete Elke Twesten Anfang August zur CDU wechselte und damit sechs Monate vor der Wahl des...[mehr]


Mitgliederwettbewerb 2017: Die Siegerin ist . . .

03.08.2017

Der Mitgliederwettbewerb 2016 ist entschieden. Der Landesverband zeichnet Kreisgruppen und Gemeinschaften aus Niedersachsen für ihren erfolgreichen Einsatz zur Mitgliederwerbung aus. Im direkten Wettbewerb maßen sich knapp 40...[mehr]


Einladung: "Generationentag" im Heidepark Soltau

11.07.2017

Mehr als drei Jahre ist es nun schon her, seit der Verband Wohneigentum alle Mitglieder in Niedersachsen zum überregionalen Treffen einlud. Im März 2014 zeigte ein Zirkus eine Sondervorstellung mit spektakulären Dressuren und...[mehr]


"Viele Gemeinschaften, ein Verband"

03.07.2017

Rund 50 Delegierte aus den Kreisgruppen Niedersachsens trafen sich Mitte Juni in Göttingen zu einer Arbeitstagung unter dem Motto: "Viele Gemeinschaften, ein Verband". Landesvorsitzender Peter Wegner (Foto) wandte sich...[mehr]


Der VWE-Rechtsmittelfonds wirkt

16.06.2017

Der Verband Wohneigentum hilft seinen Mitgliedern mit dem Rechtsmittelfonds, sich gegen übermächtige Gegner zur Wehr zu setzen. In der Juni-Ausgabe des "NiedersachsenInfo" berichtet er beispielsweise über eine Kommune,...[mehr]