Sie sind hier: Home / Aktuelles ... / ... aus dem Landesverband

Der VWE. Die Heimat für mein Zuhause.


Meldungen aus dem Landesverband

Verband Wohneigentum begrüßt erwerbsfördernde Ansätze im Koalitionsvertrag

05.03.2018

Die SPD-Mitglieder haben sich mehrheitlich für eine Neuauflage der Großen Koalition ausgesprochen. Der von CDU/CSU und SPD abgeschlossene Koalitionsvertrag bietet aus Sicht des Verbands Wohneigentum durchaus positive Ansätze....[mehr]


Das versprechen SPD und CDU für Niedersachsen . . .

01.03.2018

Koalitionsvereinbarung Wohnungs- und Städtebau: Wahlperiode bis 2022: Die eigene Wohnung oder das eigene Haus, gemietet oder gekauft, ist für jeden Menschen ein Grundbedürfnis. Ziel ist für uns, mehr preisgünstige Wohnungen zu...[mehr]


„Bedarfsgerecht düngen“

26.02.2018

Im März steht die Natur in den Startlöchern. Die Beete warten auf ihre „Auferstehung“ und der Rasen müsste auch mal wieder gedüngt werden. Zeit, das Werkzeug aus dem Schuppen zu holen  und wieder loszulegen....[mehr]


Elementarschäden: Jetzt Versicherungsschutz kontrollieren

20.02.2018

Der Beitrag "Der Wetter-Wahnsinn: Stürmisch und teuer" rüttelte Anfang des Jahres viele Fernsehzuschauer auch in Niedersachsen auf. Die ARD berichtete darin von Hauseigentümern, die unverschuldet in Existenznot...[mehr]


"Ihr seid der VWE!": Jugendausschuss lädt ein zum Mitmachen

12.02.2018

In den kommenden Wochen bekommen alle Gemeinschaften in Niedersachsen Post vom Jugendausschuss. In den Umschlägen stecken Stoffquadrate, die von den Mitgliedern individuell gestaltet werden können. Die bunten Stoffe werden später...[mehr]


Werden Träume für Wohneigentümer wahr?

07.02.2018

Verband Wohneigentum begrüßt GroKo-Beschlüsse zum Wohneigentum und hofft auf baldige Einigung. Der Verband Wohneigentum e. V. begrüßt die Pläne von Union und SPD, vier Milliarden Euro für den Wohnungsbau bereitzustellen. Ein...[mehr]


B.I.G. 2018: Hohes Interesse am VWE

02.02.2018

Die Bau- und Gartenmesse B.I.G. ging Anfang Februar erfolgreich zu Ende. Insgesamt kamen 92.000 Menschen aufs Messegelände, um sich über neueste Trends und Produkte zu informieren. Am Stand vom Verband Wohneigentum  in Halle...[mehr]