Sie sind hier: Home / Aktuelles ... / ... aus dem Landesverband

Der VWE. Die Heimat für mein Zuhause.


Meldungen aus dem Landesverband

Erstes überregionales Treffen: VWE-Energiegruppen tauschen sich aus

17.06.2016

Die Energiegruppen im Verband Wohneigentum Niedersachsen wollen enger zusammen rücken. Dies vereinbarten Vertreter der Initiativen, als sie sich Ende Mai erstmals zum überregionalen Austausch in der Landesgeschäftsstelle in...[mehr]


Verband Wohneigentum kippt Gebührensatzung in Celle

09.06.2016

Mit Erfolg wehrte der Verband Wohneigentum für seine Mitglieder in Celle eine Gebührenerhöhung ab. Ein Mitglied suchte Unterstützung beim Landesverband, der sich der Sache annahm und vor Gericht zog. Der Fall: Um ihren Haushalt...[mehr]


Neuer Landesvorstand gewählt: Eindeutiges Votum für erfolgreiche Arbeit

05.06.2016

Vor einer verantwortungsvollen Aufgabe standen die Delegierten beim Landesverbandstag in Lüneburg: Im Namen von rund 47000 Mitgliederfamilien in Niedersachsen wählten sie für den Landesverband den Vorsitzenden und Gesamtvorstand...[mehr]


Direkter Dialog: VWE-Newsletter kommt

01.06.2016

Der Kontakt per Newsletter ist ein wichtiger Kanal, um mit Mitgliedern, Freunden, Kooperationspartnern und Interessenten in Kontakt zu treten bzw. zu bleiben. Auch der Landesverband bereitet die Einführungvor. Da für den...[mehr]


VWE setzt sich für gerechte Lösungen ein

23.05.2016

Um akzeptable Lösungen im Sinne der niedersächsischen Hauseigentümer zu finden, wirft der Verband Wohneigentum sein politisches Gewicht in die Waagschale. In den vergangenen Monaten suchte der Vorstand das Gespräch mit Fraktionen...[mehr]


VWE empfiehlt Mediation im Bau- und Mietrecht

02.05.2016

Probleme mit Bauunternehmen, die Verträge nicht einhalten oder zwischen Mietern und Vermietern führen oft zu Streit. Wird dieser vor Gericht ausgetragen, kann es bis zu einer Entscheidung Monate dauern und Unsummen an Geld...[mehr]


Landesweite Energieinitiativen: Eigentümer tauschen sich aus

22.04.2016

Die "Energiewende von unten" hat im Verband Wohneigentum eine Chance: Landesweit begaben sich zwischenzeitlich mehr als zehn Energiegruppen auf den Weg, in denen Hauseigentümer gemeinsam nach wirtschaftlichen Lösungen...[mehr]