Sie sind hier: Home / Aktuelles ... / ... aus dem Landesverband

Der VWE. Die Heimat für mein Zuhause.


Meldungen aus dem Landesverband

Neuer Kooperationspartner: Bundeswehrverband wirbt für VWE

15.11.2017

Mit einem Hinweis im Landesrundschreiben an seine Mitglieder warb der Deutsche Bundeswehrverband Nord Mitte September für eine Mitgliedschaft im Verband Wohneigentum. Er wies darin auf die herausragenden Leistungen im...[mehr]


Politikmagazin "Kontraste": ARD nimmt Beitragssatzung ins Visier

08.11.2017

Mit vollem Einsatz bemüht sich der Verband Wohneigentum seit vielen Monaten beim Thema "Straßenausbaubeitragssatzung" gerechte Lösungen für Eigentümer zu finden. Landesweit begleiten und organisieren Kreisgruppen und...[mehr]


Mitglieder profitieren von neuer Partnerschaft

01.11.2017

Nun ist es offiziell: Ende September verkündete Landesvorsitzender Peter Wegner beim Generationentag im Heidepark Soltau eine neue Partnerschaft, von der Mitglieder in Niedersachsen in der kommenden Saison 2018 ( vom 24. März bis...[mehr]


VWE bildet Gartenberater aus

11.10.2017

Die Gartenberatung mit landesweit etwa 60 ehrenamtlichen GartenberaterInnen hat Tradition im Verband Wohneigentum. Freiwillige Helfer, die bereit sind, ihr Wissen im persönlichen Umfeld qualifiziert und neutral weiter zu geben,...[mehr]


Landtagswahl in Niedersachsen: "Wahlprüfsteine" liegen jetzt vor

07.09.2017

Wie immer vor Landtagswahlen, fordert der Verband Wohneigentum die politischen Vertreter mit so genannten "Wahlprüfsteinen" auf, zu relevanten Themen Position zu beziehen. Nach Abstimmung mit dem Verbandsvorstand...[mehr]


Jetzt anmelden zur Ausbildung Jugendleiter

23.08.2017

In Kooperation mit der Schreberjugend Niedersachsen bildete der Verband Wohneigentum in diesem Jahr erstmals Jugendleiter aus. An zwei Intensivwochenenden erwarben 15 Teilnehmer*innen den Jugendleiternachweis "Juleica"....[mehr]


VWE fordert: KfW-Zuschuss „Altersgerecht Umbauen“ aufstocken

17.08.2017

„Alle Jahre wieder“ scheint das Motto bei der zu knappen Kalkulation von Fördermitteln zu sein. Seit 9. August 2017 gibt es kein Geld mehr für Zuschüsse zum altersgerechten Umbau, vermeldet die KfW, die Förderbank des Bundes. Im...[mehr]