Sie sind hier: Home / Aktuelles ... / ... aus dem Landesverband

Der VWE. Die Heimat für mein Zuhause.


09.02.2017 16:50 Alter: 166 Tage

Mitglieder gestalten Radiosendung


Mitte Januar waren Mitglieder vom Verband Wohneigentum in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen zu Gast. Im Studio des Rundfunkhauses Hannover unterhielten sich Siegfried Schliedermann, Vorsitzender der Kreisgruppe Oldenburg-Ammerland, Manfred Schneemelcher und Hilde Grosser, Vorsitzende der Gemeinschaft Rastede mit Moderatorin Martina Gilica über die Arbeit des Verbands.
Beworben hatte sich vor einem Jahr die Gemeinschaft Rastede. Vorsitzende Hilde Grosser bat zwei Mitglieder aus dem Kreisgruppenvorstand, sie zu begleiten.
Schneemelcher, seit 29 Jahren Mitglied im Verband und heute Kassierer im Vorstand der Kreisgruppe, berichtete in der einstündigen Sendung, wie er mit dem damaligen Siedlerbund groß geworden ist. Sein Vater habe damals die Siedlung, in der sein Elternhaus steht, mit aufgebaut, erzählt er. Auch Schliedermann erinnerte sich, wie er zum Verband Wohneigentum kam, obwohl er dem Verband zunächst skeptisch gegenüber stand. Das änderte sich, als er das Haus der Großeltern kaufte. Die Beratung und die Leistungen des Verbandes hätten sich für ihn schnell ausgezahlt.
Einig waren sich die Studiogäste, dass die Ehrenamtlichen in den Gemeinschaften der Kreisgruppe bis heute wichtige Funktionen in den Nachbarschaften übernehmen. Oft schlichten sie beispielsweise Nachbarschaftsstreits, indem sie zur gegenseitigen Verständigung beitragen. "Wenn beide Parteien miteinander reden, löst sich das Problem oft von selbst", ist Schliedermann überzeugt.
Auch das Jugendangebot des Landesverbandes kam in der Runde zur Sprache. Dass die Angebote für viele Mitglieder erschwinglich sind, führte Hilde Grosser vor allem auf die ehrenamtlichen Helfer in den Sommer- und Jugendfreizeiten zurück. Ohne sie seien Veranstaltungen dieser Art nicht realisierbar.
Von Montag bis Freitag heißt es zwischen 12 und 13 Uhr bei NDR 1 Niedersachsen „Die Plattenkiste – Hörer machen ein Musikprogramm“. In der Sendung können sich Vereine, Clubs, Organisationen vorstellen – egal ob Chor, Surfclub, Theater- oder Selbsthilfe-Gruppe. Informationen zur Bewerbung unter www.ndr1niedersachsen.de