Sie sind hier: Home / Leistungen / Versicherungen / Rechtsschutz

Der VWE. Die Heimat für mein Zuhause.


Rechtsschutzversicherung

Recht haben und recht bekommen sind zweierlei. Als Eigenheimbesitzer müssen Sie in der Lage sein, Ihre berechtigten Interessen zu verteidigen. Doch fachkundiger Rat ist teuer. Gerichtskosten, Anwaltshonorare, Sachverständigengutachten und Zeugen lassen rechtliche Auseinandersetzungen mehr denn je zum unkalkulierbaren Risiko werden.

In dieser Situation hilft der Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V.. Bei rechtlichen Problemen, die von Ihrem Grundstück ausgehen, vertritt die Mitglieder notfalls ein Rechtsanwalt vor Gericht.

Was ist versichert?

Nach Deckungszusage über die Landesgeschäftsstelle übernimmt die Rechtssschutzversicherung

  • die außergerichtliche und gerichtliche Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus dinglichen Rechten an Grundstücken, Gebäuden oder Gebäudeteilen 
  • Auseinandersetzung um laufend erhobene Anliegerabgaben (Müllabfuhr, Straßenreinigung etc.)
  • öffentlich-rechtliche Streitigkeiten vor Verwaltungsbehörden und Gerichten 
  • Auseinandersetzungen des Wohneigentümers mit anderen zu seiner Gemeinschaft gehörenden Wohneigentümern im Bereich des Nachbarrechts

Sonstiges:

  • Wartezeit: 3 Monate nach Eintritt in den Verband
  • Der Mitgliedsbeitrag deckt Leistungen für eine Wohneinheit, z.B.
    ein Einfamilienhaus einschließlich Grundstück (ggf. mit Einliegerwohnung) ODER eine selbstgenutzte Wohneinheit
    im Mehrfamilienhaus mit max. vier Wohnungen ODER ein Wochenendhaus ODER eine Ferienimmobilie ODER ein Grundstück
  • die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus dem Nachbarschaftsrecht sind bei einer Selbstbeteiligung (SB) in Höhe von zehn Prozent, mindestens 400,- € jedoch maximal 800,- € je Rechtsfall mitversichert. In allen  anderen Fällen beträgt die SB 250,- €. 
  • Der Eigenanteil je Fall beträgt 250,- € 
  • Bei Eigentumsanlagen bis maximal vier Wohneinheiten ist das Sondereigentum versichert für die Wahrnehmung außergerichtlicher und gerichtlicher Interessen, wenn kein gesetzlicher Verwalter bestellt ist.

(Download: Merkblatt Rechtsschutzversicherung)

Wer ist versichert?

Im Mitgliedsbeitrag ist die Prämie der Grundstücksrechtschutz-Versicherung bereits enthalten. 

  • Versichert sind Haus und Grundstück, für das die Mitgliedschaft besteht 
  • Als Eigentümer oder Nutzungsberechtigter eines unbebauten oder bebauten Grundstückes, Gebäudes oder Gebäudeteiles stehen Ihnen Juristen und Vertragsrechtsanwälte zur Seite.