Sie sind hier: Home / Leistungen / Versicherungen / Zusatzversicherungen

Der VWE. Die Heimat für mein Zuhause.


Zusatzversicherungen für VWE-Mitglieder:

Günstige Konditionen durch Gruppenverträge

Die hohe Mitgliederzahl des Verbandes Wohneigentum schlägt sich nieder in den Prämien für Gruppenverträge. Als größter Verband für Eigenheimbesitzer in Deutschland verhandelt der VWE mit renommierten Versicherungspartnern. Durch angepasste Leistungen und Sonderrabatten bietet der Verband seinen Mitgliedern nicht nur eine solide Grundsicherung, sondern auch preisgünstige Zusatzversicherungen für den individuellen Schutz.

Vermieter-Rechtsschutzversicherung

Haus- und Wohnungseigentümer können über den Verband Wohneigentum eine zusätzliche Vermieterrechtsschutzversicherung abschließen. Sie unterstützt VWE-Mitglieder ausschließlich bei der gerichtlichen Wahrnehmung rechtlicher Interessen.

Mit der HDI-Gerling Rechtsschutz Versicherung AG vereinbarte der Landesverband Sonderkonditionen. Je Wohnung oder  Einfamilienhaus beträgt der Jahresbeitrag incl. MwSt. 80,- € bzw. 69,- € (mit 150,- € SB). Für Garagen oder Stellplätze mit separatem Mietvertrag 38,- € bzw. 27,- € (mit 150,- € SB). Die außergerichtliche gebührenfreie Rechts- und Verbraucherberatung erfolgt über das Beraternetzwerk des Landesverbandes (Adressen in der Landesgeschäftsstelle).

Sterbegeldvorsorge

Seit Anfang 2004 haben die gesetzlichen Krankenkassen das Sterbegeld ersatzlos aus dem Leistungskatalog gestrichen. Damit gewinnt die private Vorsorge für jeden an Bedeutung, der seine Hinterbliebenen vor unaufschiebbaren Kosten schützen will. Denn Beerdigungen können teuer sein (siehe Tabelle)!

Mit diesen Kosten* ( in € ) müssen Sie durchschnittlich rechnen:
Einzelgrabstelle mit Grabnutzungsgebühr (Graberwerb)
1740
Bestattung (einschl. Sarg, Ausrüstung und Wäsche)
2120
Einsargung und Überführung
200
Ausgestaltung der Trauerfeier
1020
Beisetzung und Gebühren
980
Kränze
280
Grabstein
2050
Traueranzeigen (einschl. Zeitungsanzeige)
390
Trauerkleidung
310
Provisorische und erste Grabbepflanzung
510
Diverse Ausgaben
150
Erforderliches Kapital
9750

* Durchschnittswerte. Kosten einer Bestattung können regional abweichen. Die Werte wurden in den alten Bundesländern ermittelt. Quelle: ERGO

Für seine Mitglieder schloss der VWE Niedersachsen einen Gruppenvertrag mit dem Vertragspartner ERGO zur Hinterbliebenenvorsorge. Die Beiträge liegen unter denen vergleichbarer Einzelversicherungen.

Die Konditionen im Einzelnen:

  • Mitglieder können eine Absicherung zwischen 500 und 12.500 Euro wählen.
  • Es werden keine Gesundheitsfragen gestellt.
  • Der Beitritt ist möglich bis zum 80. Lebensjahr.
  • Die Beitragszahlungsdauer variiert in Abhängigkeit vom Eintrittsalter.
  • Wartezeiten gibt es keine.
  • Schon ab dem ersten Monat erfolgt eine gestaffelte Leistung der Versichwerungssumme im ersten Versicherungsjahr.
  • Bei Unfalltod springt die Versicherung sofort ein.
  • Ab dem 1. Tag wird die doppelte Versicherungssumme ausgezahlt.
  • Über die gesamte Beitragszahldauer bleibt der Beitrag konstant.

Privat-Haftpflichtversicherung*

ergänzt die Haus- und Grundstücks-Haftpflichtversicherung bei persönlich verursachten Schäden bei Dritten. Versichert sind 

  • Mietsachschäden (Deckungssumme: 10.000 €, Stand 5/09 )
  • Geltung im Ausland
  • Abwasserschäden
  • Schäden durch eigenes Surfbrett
  • Hüten fremder Hunde (nicht gewerbsmäßig)
  • Allmählichkeitsschäden
  • Gewässerschäden für Kleingebinde
  • Schlüsselverlustschäden (bei privaten Schlüsseln, 50 € SB)
  • Deckungssumme:
    10.000.000 Euro (Stand 2/2012)pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Schäden durch mitversicherte, deliktsunfähige Kinder

Für den Fall, dass der gegnerische Schadensverursacher keine passende Versicherung abgeschlossen hat, springt für VWE-Mitglieder eine Forderungsausfallversicherung ein. Die Prämie ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. 

Hausratversicherung*

incl. Glas-, Ceranfeld-, Fahrradversicherung

Rechtsschutzversicherungen bis zu 25 % Rabatt, Bsp.:Privat-Berufs-Verkehrs-Rechtsschutz*

  • für Senioren*
  • für ehem. Beschäftigte im Öffentlichen Dienst*
  • für Nichtselbständige *
  • für Beschäftigte im Öffentlichen Dienst*

Unfall-Vorsorge*

Ein Unfall kann jeden treffen. Neben unangenehmen körperlichen Folgen ist es jedoch wünschenswert, sich nicht auch noch um die finanziellen Konsequenzen Gedanken machen zu müssen. Bereits für einen geringen Beitrag können sich VWE-Mitglieder mit folgenden Konditionen absichern.

  • Versicherungsschutz rund um die Uhr, weltweit
  • Beitritt bis zum 80. Lebensjahr
  • Keine Gesundheitsfragen
  • Unfall-Krankenhaustagegeld im In- und Ausland
  • Haushaltshilfegeld
  • Zuschuss bei Krankenhausaufenthalt durch Unfall
  • Bergungskosten im In- und Ausland
  • Keine gefahrenabhängige Beitragsstaffelung

Pflegerenten-Risikoversicherung*

als Sicherung einer Zusatzrente bei Pflegebedürftigkeit

Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung*

Tierhalter-Haftpflichtversicherung*

Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung*

für zusätzliche Grundstücke

Bauherrenhaftpflichtversicherung*

wenn Baukosten über 500.000 €

(* bitte erfragen Sie die Prämien unter Tel.: 0511 - 8820710 oder kontakt@wohneigentum-nds.de)

Kfz-Versicherung*

Der Landesverband vereinbarte mit der "HDI - Direkt-Versicherung AG" Sonderkonditionen für eine Kfz-Haftpflichtversicherung.