Berichte aus den Gemeinschaften

Ob Veranstaltungen, Aktionen, Ausflüge oder Feste - hier ist immer was los! Hier gibt es immer was Neues!

Gemeinschaft Grünlinde

Ricklinger - Dezember 2021

01.12.2021  
Liebe Siedlerinnen und Siedler, endlich gibt es einmal etwas Positives zu berichten; der Laternenumzug der SG Grünlinde konnte stattfinden und ist bei allen sehr...  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

Unsere Mitgliederversammlung ist erfolgreich verlaufen

08.11.2021  
Wir hatten zur verschobenen Mitgliederversammlung nach dem 2-G-Modell eingeladen, und unsere Mitglieder haben dieses Angebot in großer Zahl angenommen....  mehr...
Gemeinschaft Grünlinde

Ricklinger - November 2021

01.11.2021  
Liebe Siedlerinnen und Siedler, in meinem letzten Artikel hatte ich die Jahreshauptversammlung, die am 11.10. stattgefunden hat, schon erwähnt. Einige von Ihnen...  mehr...
Gemeinschaft Wietzenbruch

Bericht an die Zeitungen JHV 2021

01.11.2021  
Gemeinschaft Apelern

Kürbiswettbewerb für Kinder

31.10.2021  
Vom 16. bis zum 30. Oktober 2021 hatten alle Kinder Zeit aus einem einfachen Gemüse einen schaurigschönen Kürbis zu schnitzen. Dieses Jahr haben wir uns...  mehr...
Gemeinschaft Lauenau

VWE-Mitgliederaktion

19.10.2021  
Die VWE-Mitgliederaktion 2021 sieht vor, dass alle neuen Mitglieder, die im Zeitraum vom 01.12.2021 bis 31.12.2021 eintreten, für sechs Monate (d. h. vom...  mehr...
Gemeinschaft Hohnstorf-Elbe

Jahreshauptversammlung

15.10.2021  
Michael Schamann und Andreas Köhlbrandt traten auf dieser Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft nicht mehr als 1. und 2. Vorsitzender an  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

Wanderung im "Goldenen Oktober"

10.10.2021  
W "Wenn Engel wandern...." lautet ein altes Sprichwort. Wie Engel sahen die Wanderer am Sonntag zwar nicht aus, aber das Wetter meinte es besonders gut mit...  mehr...
Kreisgruppe Gifhorn

30 Jahre Vorstandsarbeit in der Siedlergemeinschaft Isenbüttel

09.10.2021  
Am 09.10.21  trafen sich die Siedler und Siedlerinnen aus Isenbüttel zur Jahreshauptversammlung unter der 3 G Regel. Hans Günter Abelbeck, der...  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

Unsere September-Wanderung

27.09.2021  
Eine kleine Gruppe wanderfreudiger Siedler*innen traf sich erneut zum monatlichen Wandertreff. bei sommerlichen Temperaturen ging es zunächst druch die Siedlung...  mehr...
Siedlergemeinschaft Sande

Sande ist wieder sauberer geworden

20.09.2021  
An der sog. "Naturputzaktion 2021" anlässlich der 4. Plastik-Aktionswoche beteiligten sich wieder Mitglieder der Siedlergemeinschaft Sande.  mehr...
Gemeinschaft Apelern

Jahreshauptversammlung Siedlergemeinschaft Apelern

04.09.2021  
Am 04.09.2021 durften wir unsere JHV von 2019 und 2020 im Hotel "Zum alten Friederich" in Apelern durchführen. Unserer Einladung sind 23...  mehr...
Gemeinschaft Groß-Ricklingen

Siedler besichtigen das Straßenbahnmuseum

31.08.2021  
Nach langer Zeit wieder ein gemeinsamer Ausflug Nachdem Corona unsere Planungen für 2020 und 2021 zunichte gemacht hatte, fasste sich der Festausschuss ein Herz und organisierte eine Fahrt ins Straßenbahnmuseum. Dessen Trägerverein ließ es sich nicht nehmen, einen doppelstöckigen Oldtimerbus in die Springer Straße zu schicken, um uns abzuholen (Foto 1 - Bus). Einfacher geht es nich  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

Ein „Sommerfest“ der besonderen Art

29.08.2021  
Wir hatten ein Sommerfest geplant, das seinem Namen Ehre machen sollte. Das Hygienekonzept war perfekt. Alle Teilnehmenden mussten sich schriftlich anmelden. Doch es...  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

Zum Sommerfest erwarten wir eine rege Teilnahme

16.08.2021  
Wir mussten in diesem Jahr für die Anmeldungen zum Sommerfest einen neuen Weg gehen. Und da haben wir scheinbar eine gute Wahl getroffen. Ca. 80 Personen haben...  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

Beim Arbeitseinsatz haben wir viel geschafft

15.08.2021  
Beim Arbeitseinsatz haben wir mit wenigen Beteiligten trotzdem viel geschafft. Es wurden Beete und Wege entkrautet, Blumen und Büsche zurückgeschnitten,...  mehr...
Siedlergemeinschaft Sande

Sommerfest

15.08.2021  
Auf dem Sommerfest der "Siedlergemeinschaft Sande", im Clubheim des „UWC Manta“, ging es nach langer Zeit wieder einmal hoch her. 48...  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

Unsere Sommerabendwanderung endete sehr nass

14.08.2021  
Am Start unserer Sommerabendwanderung waren wir gut gelaunt an der Adolf-Grimme-Schule gestartet. Der Blick zum Himmel und auf die Wetter-App stimmte uns noch...  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

Radtour brachte viel Spaß und Informationen

18.07.2021  
Wir haben wieder zu einem Stück Normalität zurück gefunden! Im Vorstand haben wir lange abgewogen, ob wir trotz steigender Inzidenzen die geplante...  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

15.07.2021  
Kürzlich war die private Handarbeitsgruppe in der Siedlergemeinschaft Barsinghausen zu Besuch im Haus des Hospizdienstes "Aufgefangen", um dem...  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

Ehrung für Udo Mientus †

27.06.2021  
Die Boulegruppe der Siedlergemeinschaft Barsinghausen versammelte sich am Freitag zu Ehren des verstorbenen Siedlers und Boulefreundes Udo Mientus auf dem...  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

Wir wandern wieder!

23.06.2021  
Bei Drucklegung des Juni-Rundschreibens konnten wir die positive Entwicklung der Corona-Situation noch nicht sicher genug einschätzen, deshalb haben wir noch...  mehr...
Gemeinschaft Obstplantage

LP-Artikel nach Pressegespräch auf der Wiese am Freibad

09.06.2021  
Im Ergebnis unserer Pressemitteilung vom 2.6. bat die Redaktion der Lünepost um einen Ortstermin, um das Anliegen und die Situation gemeinsam zu vertiefen. Einige...  mehr...
Gemeinschaft Obstplantage

Stellungnahme / Einwände zum Bebauungsplan 181 - Kindertagesstätte Neu Hagen

31.05.2021  
Der Entwurf des Bebauungsplans Nr. 181 „Kindertagesstätte Neu-Hagen“ und der Entwurf der Begründung liegen in der Zeit vom 31.05.2021 bis...  mehr...
Siedlergemeinschaft Sande

Traueranzeige

27.05.2021  
Gemeinschaft Obstplantage

Mai-Informationen

01.05.2021  
Liebe Siedlerinnen, liebe Siedler, Über ein Jahr beschäftigt uns nun schon die Corona-Pandemie und beeinträchtigt unser Leben im Allgemeinen und damit...  mehr...
Gemeinschaft Obstplantage

Beitragszahlung 2021

01.05.2021  
Aufgrund der bisher noch nicht stattgefunden Jahreshauptversammlung konnten die bisherigen Barzahler*innen leider ihren Beitrag noch nicht los werden. Da die Abgaben...  mehr...
Gemeinschaft Obstplantage

Mitgliederwettbewerb des Landesverbandes:

01.05.2021  
Beim Mitgliederwettbewerb 2020 war die Gemeinschaft Hohenbostel mit insgesamt 27 Neumitgliedern vor der Gemeinschaft Haste-Hohnhorst mit insgesamt 23 neuen Mitgliedern...  mehr...
Kreisgruppe Celle

"Tag des Baumes" - Gemeinschaft Nienhagen-Nienhorst setzt ein Zeichen!

25.04.2021  
Den „Tag des Baumes“ am 25. April 2021 nahm der Verband Wohneigentum Niedersachsen e.V., Gemeinschaft Nienhagen-Nienhorst - Samtgemeinde Wathlingen zum...  mehr...
Siedlergemeinschaft Barsinghausen e.V.

Herzen für Palliativstation

02.04.2021  
Aktiv ist die private Handarbeitsgruppe in der Siedlergemeinschaft Barsinghausen auch in Pandemie-Zeiten. Zahlreiche Treffen fanden wegen der geltenden...  mehr...

Fahrradtour zum Erdölmuseum

Die Siedlergemeinschaft Am Eichkamp (Westercelle/Neuenhäusen) unternimmt Anfang Oktober traditionell die letzte Fahrradtour des Jahres. Die Tour führt regelmäßig zu besonderen Orten im Celler Land. Dieses Jahr informierten sich die Siedler vom Eichkamp im Deutsche Erdölmuseum in Wietze über die Erdölexploration in Deutschland – ins besonders in Niedersachsen.

Die Erdölförderung in Wietze hat wirtschaftsgeschichtlich eine große Bedeutung. Schon 1858 begann dort die industrielle Förderung von Erdöl. Georg Christian Konrad Hunäus ließ damals die erste Erdölbohrung der Welt durchführen. Bei dieser Bohrung wurde ursprünglich Braunkohle gesucht. Tatsächlich wurde in einer Tiefe von 35 m Erdöl gefunden. Aufgrund dieser Tatsache beansprucht das amerikanische Titusville (Pennsylvania) diesen Titel, da dort planmäßig nach Öl gebohrt wurde.

Während die Förderung in Titusville schon 1890 endet, wurde in Wietze noch bis 1963 Erdöl gefördert. Seit Beginn des 1. Weltkriegs wurde das Erdöl bergmännisch gewonnen. In den Jahren 1905-1910 wurden bis zu 80 % des nationalen Bedarfs durch das Wietzer Ölfeld gefördert. Die heutige Förderung deckt nur noch 2–2,5 % des deutschen Bedarfs.

Die Führung wurde von Herrn Lindner vom Verein des Erdölmuseums durchgeführt. In seiner aktiven Berufszeit arbeitete Herr Lindner bei der Brigitta Elwerath Betriebsgesellschaft (BEB). Da einige Mitglieder der Gemeinschaft ebenfalls in der Erdölbranche in Celle/Hannover gearbeitet hatten, ergab sich ein interessantes Gespräch über die Exploration von Erdöl. Hierbei wurden geologische, bohrtechnische und wirtschaftliche Aspekte erörtert.

Auch der umweltpolitische Aspekt wurde dabei diskutiert. Gerade in der Frühzeit der Erdöl-Industrie muss dies eine Katastrophe gewesen sein. Dies lässt das Bildmaterial der Ausstellung aus „Klein-Texas“ (= Wietze) erahnen. Es muss zu großflächigen Boden und Grundwasserverunreinigungen gekommen sein, da in der Frühzeit der Förderung weder die Technik ausreichte noch die Mitarbeiter genügend im Umgang mit Erdöl ausgebildet waren.

Nach Abschluss der Besichtigung trafen sich die Siedler zum Kaffeetrinken. Hierbei wurde neben dem gerade erlebten aktuelle Vorkommnisse, die das gemeinschaftliche Leben betrafen diskutiert. Nach etwas mehr als 40 km Rad fahren wurde der Eichkamp nach einem interessanten Tag wieder erreicht.

Kalender