Bundeswettbewerb: Melbeck siegt im Vorentscheid

Die Gemeinschaft Melbeck (Kgr. Lüneburg) vertritt den Landesverband Niedersachsen im kommenden Jahr beim 27. Bundeswettbewerb "Wohneigentümer heute für morgen aktiv". Dies verkündete Peter Wegner Ende Oktober nach einer Sitzung des Landesvorstandes. "Melbecks Bewerbung überzeugte mit zahlreichen Aktivitäten für die Eigentümer vor Ort und für die Gemeinde", lobte der Landesvorsitzende und 1. Vizepräsident des Bundesverbandes. Unter der Leitung des Vorsitzenden Carsten Schoke werde in Melbeck "Verantwortung für Familie, Nachbarschaft, Umwelt und Quartier umfassend und nachhaltig gelebt".

Nun werde mit Spannung die Bundesprüfungskommission erwartet. Die 5-köpfige Jury bereist im Sommer 2020 alle Siegergemeinschaften der teilnehmenden Bundesländer. Bewertet wird u.a. eine lebendige Nachbarschaft, nachhaltig und ökologisch gestaltete Gärten und wenig Barrieren für die Bewohner. Auch außergewöhnliche Leistungen kommen bei der Bewertung mit Sonderpunkten zum Tragen.

Schon seit 1956 sammelte die Gemeinschaft Erfahrungen mit dem Wettbewerb. Die Preisverleihung, unter Schirmherrschaft von Heimatminister Horst Seehofer, findet am 10. September 2020 in Berlin statt.

Kalender
« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
3 4 5 6
10 11
14 15 17 19
21 22 25 27
28 29
Anz.:18