Wohnraumförderung für Ältere unzureichend

Ab 1. April 2009 erweitert die KfW-Förderbank ihr Förderprogramm "Wohnraum Modernisieren" um die Variante "Altersgerecht Umbauen". Ziel ist es, Barrieren in Wohnräumen abzubauen sowie den senioren- und behindertengerechten Umbau des Wohnbestands voranzutreiben.

Der Verband Wohneigentum e.V. mit rund 370.000 Mitgliedsfamilien der größte Verband selbstnutzender Wohneigentümer bundesweit, begrüßt diese neue Fördervariante ausdrücklich. Allerdings ist das kreditbasierte Modell der Zielgruppe "Ältere Mitbürger" nicht angemessen. Der Verband Wohneigentum fordert eine möglichst zeitnahe Erweiterung des Förderprogramms "Altersgerecht Umbauen" um eine Zuschuss-Variante. So würde eine solche Lösung besser von älteren Menschen angenommen.

Die genauen Forderungen des Verbands Wohneigentum e.V. 

Kalender
« März 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 19 20 21
22 23 24 25 27 28
29 30 31
Anz.:2