Meldungen aus dem Landesverband

Unterschriftensammlung: Geplante Kita sorgt für Unmut

Mitglieder der Gemeinschaft Obstplantage (Kgr. Lüneburg) sorgen sich um die Lebensqualität im Quartier. Anlass sind Pläne der Kommune, eine Freifläche nahe des örtlichen Freibades mit einer Kindertagesstätte zu bebauen. "An warmen Sommertagen wird dieser Platz für das benachbarte Freibad genutzt. Wenn dort ein Gebäude steht, müssen rund 200 Fahrzeuge in umliegenden Straßen geparkt werden", fürchtet  Vorsitzender Dieter Vogel-Armbruster. Anwohner würden nicht nur ihre Parkflächen verlieren, sondern müssten auch mit erhöhtem Verkehrsaufkommen durch Parkplatzsuchende rechnen.

Das Ergebnis eines Verkehrsgutachten im Auftrag der Stadt lehnen die betroffenen Anlieger ab, da es während der Pandemie ermittelt wurde und demnach einen realen Freibadbetrieb nicht widerspiegelt. Sie fordern ein neues  Gutachten nach Ende der Corona-Einschränkungen.

"Wir unterstützen zudem eine Unterschriftensammlung zur Verhinderung der geplanten Baumaßnahme", kündigt Vogel-Armbruster an und betont, die Notwendigkeit neuer Kita-Plätze zwar zu erkennen, "aber bitte nicht zu Lasten der Wohnqualität". Die Stadt müsse den Bebauungsplan "auf Eis legen" und einen geeigneten Standort an anderer Stelle erkunden.

Kalender
« Juni 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 25 26
28 29 30
Anz.:3