Beispiel VIEBROCKHAUS

Käufer eines Hauses der Fa. Viebrockhaus erhalten eine dreijährige kostenfreie Mitgliedschaft im Verband Wohneigentum (VWE) - quasi als "vertrauensbildende Maßnahme" mit handfesten Vorteilen für die zukünftigen Eigentümer. Denn der Verband berät seine Mitglieder im Sinne des Verbraucherschutzes neutral und unabhängig sowohl Bauherren als auch Wohneigentümer.
Den ganzheitlich angelegten Dienstleistungs- und Beratungskatalog ergänzte und entwickelte der VWE in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiter. Dazu  gibt es beispielsweise gesponserte Freizeitangebote wie Reit- und Jugendfreizeiten für den Nachwuchs.

Unternehmen vertrauen dem VWE

Immer mehr Unternehmen aus  Niedersachsen vertrauen dem Verband Wohneigentum und erkennen den Nutzen einer Mitgliedschaft. Sie unterstützen den Verband aktiv, indem sie ihre Kunden über die gemeinnützige Arbeit informieren und eine Mitgliedschaft empfehlen. Für (Neu-) Kunden übernehmen die Unternehmen - meist befristet - die Verbandsbeiträge.

Als VWE-Mitglied können Eigentümer das volle Servicepaket des gemeinützigen Verbandes nutzen. Zu den Leistungen, die der Verein – teilweise kostenpflichtig und lokal abweichend – anbietet, zählen beispielsweise baubegleitende Qualitätskontrollen durch unabhängige Sachverständige, diverse Einkaufsvorteile, Fachberatungen, Info-Veranstaltungen und die Zeitschrift „Familienheim und Garten“ mit wichtigen Themen und neuen Regelungen rund um Haus und Grundstück.